Die Josefstadt

Die Josefstadt ist eine kleine Welt, in der Wien seine Probe hält.
Das „Biotop“ gleich hinter dem Parlament und Rathaus ist ein Abbild der ganzen Stadt und nur scheinbar widersprüchlich, denn der „Achte“ ist traditionell-bürgerlich und innovativ-jugendlich zugleich. Das wunderschön bebilderte Buch zweier renommierter Josefstädter Autoren, unter ihnen der Politikwissenschaftler und Journalist Peter Pelinka, führt in klug gewählten Touren an die interessantesten und geschichtsträchtigsten Plätze

Autorenportrait
Dr. Peter Pelinka ist Historiker und Politikwissenschaftler (Promotion 1978 an der Universität Wien) und seit 1980 Journalist, u. a. Chefredakteur der Arbeiterzeitung (1990-1991), seit der Gründung des Wochenmagazins NEWS 1992 Mitglied der Chefredaktion, seit April 2006 Chefredakteur des Wochenmagazins Format, ab 2008 Chefredakteur von NEWS und ab 2011 Herausgeber. Er ist Vortragender am Kuratorium für Journalistenausbildung und schreibt regelmäßige Beiträge in mehreren deutschen Zeitungen, etwa der Zeit.
1983-2011 lehrte er am Institut für Publizistik an der Universität Wien und moderierte jahrelang reichweitenstarke ORF-Sendungen wie „Zur Sache“, „Offen gesagt“ und „Im Zentrum“.
Peter Pelinka wird 1951 in Wien geboren und veröffentlichte zahlreiche Bücher zum politischen und publizistischen System Österreichs.

Preis €28,00